Bartscher Elektro Friteuse 162 : Ich glaub ich fritt

Ein verhältnis 1/4 gargut (fritten, etc)/Öl solte sein. Um das gargut zu garen und frittieren und nicht in Öl zu tränken und verbrennen. Von daher überascht es nicht wenn man in einem rutsch nur 700-900g fritten machen kann,dafür sind dies dann echt cross und lecker. Wir schneiden und schälen die kartoffeln noch selber und garen sie auch in der friteuse. Schnitzel,etc solte man dann entsprechend portionieren. Wichtig die friteuse gehört unter eine abzugalsoa. Die werbung mit geruchfreie friteusen ist quatsch, das fett richt immer. Kleinere friteusen funktionieren nur für fertig fritten, etc die vorgegart sind da das Öl sonst zu sehr abkühlt und man nicht mehr frittiert, sondern in Öl schwimmend gart, also protionsgrösse mal 4 für das Öl sollte man einhalten. Hier mal sehr vereinfacht gerechnet 4 liter Öl mit 130°c + 1liter gargut mitl 20°c (130*4++1*20)/5l>=104°c nach dem eintauchen.

Klasse gerät, es ist leicht zu zerlegen und zu reinigen. Die friteuse funktioniert perfekt, wir setzen sie von zeit zu zeit ein, um pommes,nuggets usw. Ich würde sie wieder kaufen.

. Ich habe nur positive erfahrungen mit diesem hersteller. Hierbei handelt es sich um keine friteuse für die klassische hausfrau. Der deckel verschließt nicht fest und die gerüche bleiben. Das sollte man sich vor dem kauf klar machen. Ist schnell, hat ein großes fassungsvermögen und einfache bedienung. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.

In bestem ruhrdeutsch – mehr gibt’s dazu eigentlich nicht zu sagen. Dennoch ein paar worte dazu. . Das gerät ist vollständig aus cns gefertigt. Der Ölbehälter wird ins außengehäuse eingehängt, das entstehende luftpolster dient zur wärmeisolierung; die außenseite wird etwas mehr als handwarm im betrieb. Im innenbehälter gibt’s eine geprägte max/min-markierung. Die einzelnen komponenten (innenbehälter,außenbehälter, korb und gitter sowie der deckel ) sind spülmaschinenfest. Keine fettränder und ecken, wo sich der gelbe rotz drin breitmacht – alles problemlos maschinell zu reinigen. Der schaltkasten ist mit dem heizelement verbunden und muss beim zusammenbau auf einen support am außenbehälter festgeklickt werden. Im schaltkasten befinden sich analog dazu zwei verdeckt angebrachte mikroschalter, ohne deren auslösen kein betrieb möglich ist. Das heizelement wird im eingetauchten zustand durch das schutzgitter überdacht, auf diesem liegt dann der korb mit dem frittiergut.

  • So “wie es sein soll” würden man in Frankreich sagen
  • Ich glaub ich fritt
  • schnelle ordnetliche Lieferung

Elektro Friteuse 162. 400e

  • Maße: 400 x 220 x 315mm / Gewicht: 7 kg
  • Gehäuse, Deckel und
  • Schaltkasten Edelstahl
  • 1 Becken, 1 Korb
  • Inhalt: 4 Liter

Die fritteuse war recht schnell zusammengeschraubt, leider war einer der bodenfüße ca. 1mm nach innen gebogen (das edelstahlblech des bodens war zu stark nach innen gewinkelt) das musste ich leider nachbiegen. Sie ist nun den zweiten sommer in betrieb. Positiv:dickes, sehr elastisches, hochwertiges netzkabel mit sehr robustem steckeralle teile edelstahlsehr robuster frittierkorbgut isolierter handgriff am deckel und frittierkorbsehr stabil wirkendes elektrogehäusesehr solider drehknopfzwei kontrollanzeigen: aufheizen / netzspannungÄußerst robuste aufhängung des frittierkorbesalle teile edelstahlfettwanne zum spülen entnehmbarschnelle aufheizzeitneutral:der bügelgriff rastet beim aufklappen schwer ein. Das könnte man jedoch auch als vorzug anpreisen – wenn er eingerastet ist, sitzt er bombenfestder frittierkorb könnte etwas größer sein. Allerdings kühlt bei mehr frittiergut das fett beim eintauchen stärker ab, die fettmenge muss im verhältnis zur frittiergutmenge passenvon der füllmenge kann man frittiergut für ca. 4 personen auf einmal einlegen, sofern die esser keine großen esser sind. Nachteil:die kontrollampen könnten etwas heller sein, im tageslicht sieht man die lichtchen kaumalles in allem ist die fritteuse bisher ein toller erfolg. Wir nutzen sie als familie im sommer etwa wöchentlich. Sie hat absolut professionellen charakter, alles scheint für die ewigkeit gebaut und konstruiert zu sein.

Für 2 personen ideale größe. Gerät ist stabil, läßt sich gut reinigen, keine lumigen plastikteile. Korb stabil und raue stellen, ebenfalls gut zu reinigen. Alle elemente (außer elektrik) können in die spülmaschine.

Unterschied zu den billigen fritteusen ist wohl die leichtigkeit der reinigung. Kein schwarzes plastik was verkleben kann, da eine abweisende beschichtung neben den bedienelementen angebracht ist. Der korb ist groß genug für die heizleistung, von der ich mir allerdings etwas mehr erhofft hatte. Der handgriff des korbes ist sehr solide und führt schon mal zu kleineren blessuren, wenn achtlos eingeklappt wird. Ich empfehle den deckel unbedingt beim frittieren drauf zu lassen, damit die hitze nicht abhauen kann.

Die fritteuse ist ein sehr gutes produkt mit einem top preis/leistungsverhältnis. An das frittierergebnis kommt keine haushaltsfritteuse an. Leider hat der lieferant uns ein vorführgerät geschickt, welches schon ein paar kratzer hatte.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Elektro Friteuse 162. 400e
Rating
1,0 of 5 stars, based on 11 reviews

Schreibe einen Kommentar